Liebe Gemeindeglieder, liebe Geschwister im Glauben!

Die Zeit der strengen Einschränkungen aufgrund des Corona-Virus ist vorbei, durch vorsichtige Lockerungen der Maßnahmen dürfen wir seit 17. Mai in unserer Pfarrkirche wieder Gottesdienst feiern – allerdings noch mit einigen für uns sehr ungewohnten Sicherheitsvorkehrungen.

Was ist für einen Gottesdienstbesuch zu bedenken:

Bitte kommen Sie rechtzeitig: Laut Verordnung (Stand Anfang Juni) darf die Zahl der Gottesdienstteilnehmer*innen in unserer Kirche 100 nicht übersteigen. Alle anderen bitten wir in den Gemeindesaal, wohin unser Gottesdienst übertragen wird. Eine Anmeldung für den Gottesdienst ist nicht erforderlich!

Ein Abstand von mindestens 1 Meter zu Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt leben ist verpflichtend.

Anstelle von Gesangbüchern werden bei jedem Gottesdienst Liedzettel ausgeteilt.

Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird während des Weges zum Sitzplatz, beim Singen und beim Verlassen der Kirche dringend empfohlen.

Wir freuen uns darauf, Sie bald wieder zu sehen!

Pfarrer Martin Schlor und Kuratorin Heli Lang

Kirchenmusik in Corona-Zeiten

Auch für die Kirchenmusik hat sich seit Mitte März schlagartig vieles geändert. Nicht nur dass etliche geplante Projekte abgesagt werden mussten, vor allem der Ausfall einer Reihe von Gottesdiensten (darunter Ostern) hat uns vor Augen geführt, wie sehr wir auf die Gemeinschaft mit anderen Menschen angewiesen sind – nicht nur beim gemeinsamen Singen und Beten.

Umso mehr freuen wir uns, dass wir wieder Gottesdienst feiern dürfen – allerdings fühlt es sich durch die zahlreichen Sicherheitsvorkehrungen noch etwas ungewohnt an. Was die Musik betrifft, sollte die Gemeinde nicht allzu viel singen bzw. sprechen, daher werden in den kommenden Wochen immer Sänger*innen und Instrumentalist*innen die Gottesdienste mitgestalten – an dieser Stelle sei dafür ein herzliches Danke gesagt! Dadurch und durch die kreative Nutzung verschiedener Möglichkeiten sollen die Gottesdienste ansprechend und musikalisch hochwertig erlebt werden können – auch abseits gewohnter Pfade. Wir wünschen Ihnen und uns dazu viel Freude und Gottes Segen!

Elisabeth Bundschuh, Kirchenmusikerin

Beitragsbild_Sonne

Gottesdienste im Rundfunk und Fernsehen

Nach wie vor besteht natürlich die Möglichkeit, im Rundfunk und Fernsehen Gottesdienste mitzufeiern sowie die Gottesdienste aus Oberwart im Internet mit zu verfolgen (www.evangelisch-ab-ow.at/online-gottesdienst).

Der Fernsehsender ORF III überträgt an jedem Mittwoch von 8.00 bis 8.45 Uhr einen Gottesdienst aus der evangelischen Kirche Oberwart.

Täglich um 12.00 Uhr findet ein Mittagsgebet der Evangelischen Kirche Österreich statt: www.youtube.com/channel/UCHnCiUiANi_xs0K_KALE4pA

Weiter Informationen dazu finden Sie auf der Bezirks-Homepage:
www.evang-bezirk-ow.at

Beitragsbild_Sonne

Gottesdienste im Juli

Pinkafeld
Sonntag, 05.07., 09.30 Uhr – Gottesdienst
Sonntag, 12.07., 09.30 Uhr – Gottesdienst
Sonntag, 19.07., 09.30 Uhr – Gottesdienst
Sonntag, 26.07., 09.30 Uhr – Gottesdienst

Beitragsbild_Sonne

Kommende Gottesdienste

Pinkafeld
Sonntag, 02.08., 09.30 Uhr – Gottesdienst
Sonntag, 09.08., 09.30 Uhr – Gottesdienst
Sonntag, 16.08., 09.30 Uhr – Gottesdienst
Sonntag, 23.08., 09.30 Uhr – Gottesdienst
Sonntag, 30.08., 09.30 Uhr – Gottesdienst