Evangelische Tochtergemeinde Schreibersdorf
Schreibersdorf_KircheIn Schreibersdorf leben derzeit an die 120 Evangelische. Der Anteil liegt etwa bei 50% der Gesamtbevölkerung.
1830 wird erstmalig von einer Turmschule, die auch von den Kindern aus Schönherrn besucht wurde, berichtet. Der ehemalige Klassenraum ist heute als Gottesdienstraum umgestaltet.
Die ehemalige Lehrerwohnung wird zur Zeit umgebaut. Bereits 1976 wurden der Dachstuhl und das Dach renoviert.
1990 wurde auf dem evangelischen Friedhof eine Aufbahrungshalle errichtet.
Die Schreibersdorfer feiern ihr Kirchenfest immer am 1. Sonntag im August, 14:00 Uhr.

Zur Website der Tochtergemeinde Schreibersdorf

Kurator
Mag. Friedrich Gamauf – Tel.: 03357/42646

Presbyterium der Evang. Tochtergemeinde A.B. Schreibersdorf
Norbert Boubela (Schatzmeister)
Mag. Friedrich Gamauf (Kurator)
Hans Hutter
Ralf Knauseder (Schriftführer)
Albert Lehner
Robert Lehner
Andreas Posch
Reinhard Ritter
Herbert Schuh